25.05.2020
ID: 2994

Anwenderfreundlich wie nie

Software „Festo Automation Suite“ für schnelle Inbetriebnahme

Drei Funktionen – eine Software: Die PC-basierte Software Festo Automation Suite vereint Parametrierung, Programmierung und Wartung elektrischer Automatisierungskomponenten von Festo in einem Programm. In nur wenigen intuitiven Schritten ermöglicht sie die Inbetriebnahme des gesamten Antriebspakets von der Mechanik bis hin zur Steuerung.

Die kostenlose Festo Automation Suite ist die zentrale Software innerhalb der sich ständig erweiternden Festo Automation Platform, die mit zahlreichen neuen Produkten und Lösungen von der Mechanik bis in die Cloud auf den Automatisierungsmarkt kommt. Mit der Software gelingen die Parametrierung von Servoantriebsreglern sowie die Einbindung in das Steuerungsprogramm in Windeseile.

 

Durchgängige Connectivity

Die Festo Automation Suite ist ein wichtiger Baustein der Philosophie von Festo zur Connectivity, der durchgängigen Verbindbarkeit vom Werkstück bis in die Cloud – von mechanischen Verbindungen über elektrische Schnittstellen zur Inbetriebnahme sowie Steuerungsprogrammierung. Damit erleichtert Festo die Arbeit jedes Maschinenbauers und Automatisierers, um Mechanik, elektrische Antriebstechnik sowie die Steuerungsebene mit all ihren Schnittstellen in Hard- und Software zu verbinden.

 

Die Grundfunktionalitäten aller Komponenten von Festo sind bereits vorab integriert. Durch Plug-ins und Erweiterungen, die Anwender aus dem Programm heraus installieren können, lässt sich die Software individuell auslegen. Einfach Gerätetyp oder Teilenummer eingeben und die Software findet und installiert das passende Plug-in.

 

Gerätebeschreibungsdaten, Handbücher und Applikationsbeschreibungen können bequem direkt aus der Software heruntergeladen werden – ohne jedes Mal den Web-Browser öffnen zu müssen. Das durchgängige Bedienkonzept erlaubt die reibungslose Inbetriebnahme unterschiedlicher Geräte. Diese werden einfach per Drag and Drop dem Projekt zugefügt und miteinander verbunden.

 

In nur fünf Schritten zum betriebsbereiten Antriebssystem

Mit dem Plug-in des Servoantriebsreglers CMMT-AS werden Konfigurieren und Parametrieren zum Kinderspiel, denn der integrierte Erstinbetriebnahme-Assistent führt in nur fünf Schritten sicher und bequem zum voll lauffähigen Antriebssystem.

 

In Kombination mit dem Automatisierungssystem CPX-E gelingt die Einbindung in die Steuerung einfach und schnell: Wofür früher 100 Mausklicks und Tastaturaktionen notwendig waren, genügen jetzt lediglich zwei. Die Software bindet alle erforderlichen Treiberbausteine automatisch ins Anwenderprogramm ein und berechnet alle wichtigen Parameter im Hintergrund. Dabei kommt die optionale CODESYS-Erweiterung für die weiterführende Programmierung von Motion Control und Robotik-Funktionen zum Einsatz.

 

Aufbruch in die Digitalisierung

Mit der Festo Automation Suite treibt Festo die Digitalisierung voran und unterstützt seine Kunden beim Eintritt ins Zeitalter der Industrie 4.0. Der Automatisierungsexperte Festo verschmilzt sein umfassendes Know-how aus industriellen Anwendungen mit aktuellen Entwicklungen der Informationstechnik, um Online-Anwendungen für die industrielle Praxis in der Automatisierung zu realisieren. In der digitalen Kommunikation begleitet Festo seine Kunden durch deren Digital Customer Journey. Diese digitale Reise führt den Kunden sicher und allumfassend durch das Leistungsportfolio von Festo: von der Informationsbeschaffung und Konfiguration über die Bestellung und Lieferung bis hin zu Inbetriebnahme und Instandhaltung oder auch zum technischen Bildungsangebot der Festo Didactic.

Festo ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. In der industriellen Automatisierungstechnik und technischen Bildung setzt Festo seit seinen Anfängen Maßstäbe und leistet damit einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Unternehmen liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 35 Branchen. Wachsende Bedeutung erhält der Bereich LifeTech mit Medizintechnik- und Laborautomation. Produkte und Services sind in 176 Ländern der Erde erhältlich. Weltweit rund 20.000 Mitarbeiter in 61 Ländern mit über 250 Niederlassungen erwirtschafteten 2020 einen Umsatz von ca. 2,84 Mrd. €. Davon werden jährlich rund 8 % in Forschung und Entwicklung investiert. Im Lernunternehmen beträgt der Anteil der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 1,5 % vom Umsatz. Festo Didactic SE ist führender Anbieter in technischer Aus- und Weiterbildung und bietet seinen Kunden weltweit umfassende digitale und physische Lernlösungen im industriellen Umfeld an.

© Festo SE & Co. KG
Automation Suite
Parametrierung, Programmierung und Wartung in nur einer Software: Die Festo Automation Suite zentralisiert, vereinfacht und beschleunigt viele Aufgaben rund um die elektrische Automatisierungstechnik von Festo.
© Festo SE & Co. KG
CMMT-AS
Servoantriebsregler CMMT-AS bis 2,5 kW und optionale Bedieneinheit CDSB.
© Festo SE & Co. KG
CPX-E 3
Schnelle Einbindung in die Steuerung: Mit der Festo Automation Suite und dem Automatisierungssystems CPX-E sind nur zwei Mausklicks notwendig.