03.08.2020

Globales Fünf-Sterne-System der Produktion und Logistik

Weltweite Standards sichern hohe Qualität und schnelle Auslieferung der Automatisierungsprodukte von Festo

Das Logistik- und Montagewerk in Mason bei Cincinnati/Ohio ist der „nordamerika-nische Baustein" im globalen Produktions- und Logistiknetzwerk von Festo. Jetzt verfügen die meisten Kunden weltweit über ein Festo Werk, das nur eine Tagesreise mit dem Lkw entfernt liegt. Werfen wir einen Blick auf die Festo Value Production – „Ein Fünf-Sterne-System der Produktion und Logistik".

In der Fertigung und Montage arbeiten die Mitarbeiter nach dem Festo Value Production-System (FVP). Es legt weltweite Standards für die operativen Abläufe innerhalb der Wertschöpfungsketten fest. Dabei bindet es die Mitarbeiter in die Gestaltung dieser Standards ein und sorgt damit auch für die kontinuierliche Verbesserung von Abläufen und technischen Lösungen. In diesem System legt Festo auf konsistente Kommunikation sowie die Visualisierung von Zielen und Ergebnissen größten Wert. Damit ist es möglich, global über 30.000 Produkte mit unzähligen Varianten zu fertigen und individuelle Lösungen innerhalb weniger Tage an Kunden in aller Welt auszuliefern.

 

Einheitliches Produktionssystem

Um schnell und erfolgreich individuelle Kundenwünsche zu erfüllen, ist ein Produktprogramm notwendig, das zahlreiche Varianten umfasst. Diese Varianten entstehen bei Festo nach dem Baukastenprinzip, wobei bestimmte maßgeschneiderte Produktvarianten mithilfe einer relativ geringen Anzahl an Grundkomponenten gefertigt werden.

 

Zweistufiges Produktionskonzept

Dies erfordert ein zweistufiges Produktionskonzept. In der ersten Stufe fertigen die Mitarbeiter in den Global Production Centers die Grundkomponenten der Produkte effizient und in hohen Stückzahlen. Diese Produktionsstufe ist auf den weltweiten Bedarf ausgerichtet und tendenziell an keine bestimmten Standorte gebunden. Die elf Global Production Centers befinden sich in Brasilien, Bulgarien, China, der Tschechischen Republik, Deutschland, Ungarn, Indien und der Schweiz.

 

In der zweiten Produktionsstufe werden die kundenspezifischen Aufträge online zu den Steuerungssystemen der Fertigungsabteilungen übertragen. Diese Abteilungen montieren und testen die Endprodukte gemäß den spezifischen Kundenanforderungen just-in-time in der bestellten Auftragsmenge.

 

Trend zu kundenspezifischen Lösungen

Darüber hinaus können Kunden auch maßgeschneiderte Lösungen für ihre Anwendungen anfordern. Um ihre spezifischen und individuellen Bedürfnisse kümmert sich eine ständig wachsende Anzahl an Beratern und Service-Ingenieuren in 61 nationalen Unternehmen weltweit. Maßgeschneiderte Systeme werden vor Ort nach dem Festo eigenen Motto „In der Region, für die Region" entwickelt, gebaut und montiert."

 

Regional Service Center in Mason/Ohio

Nach der Montage wird das Endprodukt für den Versand zum Regional Service Center (RSC) transportiert. Barcodegesteuert werden hier alle Bauteile eines Systems zusammengefasst, versandfertig verpackt und termingerecht ausgeliefert. Diese RSCs sind kombinierte Montage- und Logistikzentren, die Marktregionen, wie die EU, NAFTA, Mercosur, ASEAN und die großen Märkte China und Indien bedienen.

 

Ein Regional Service Center weist viele Merkmale auf, die man sonst nur von Versandhandelsunternehmen kennt, wie etwa eine Top-Mover Area, automatisierte Kommissionier-Arbeitsplätze sowie eine Hochleistungs-Sortieranlage mit einem täglichen Durchsatz von mehreren tausend Gegenständen. Das Regional Service Center in Mason/Ohio ist das modernste Logistikzentrum außerhalb Deutschlands. Gegenwärtig übernimmt das RSC Mason die Versorgung aller Städte in den USA und in Kanada. 2017 wird der Lieferumfang auf Mexiko ausgeweitet.

 

Dieselbe Festo Qualität überall in der Welt

„Unsere Kunden in Nordamerika erwarten die herausragende Qualität, für die ,made by Festo‘ steht – mit Versorgungsgarantie, Lieferung am Folgetag und Preisen, die den lokalen Marktbedingungen entsprechen. Gleichzeitig gewinnen Energieeffizienz, Umweltschutz und Arbeitssicherheit zunehmend an Bedeutung. Das Regional Service Center in Mason/Ohio wird in den kommenden Jahren unsere regionale Versorgung des nordamerikanischen Marktes sicherstellen", erklärt Dr. Dirk Erik Loebermann, Chief Operation Officer und Vorstandsmitglied von Festo.

Über Festo:

Festo ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. Das Unternehmen liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 35 Branchen. Produkte und Services sind in 176 Ländern der Erde erhältlich. Weltweit rund 21.000 Mitarbeiter in 61 Ländern mit über 250 Niederlassungen erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von ca. 3,07 Mrd. €. Davon werden jährlich rund 8 % in Forschung und Entwicklung investiert.

Im Lernunternehmen beträgt der Anteil der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 1,5 % vom Umsatz. Lernangebote bestehen aber nicht nur für Mitarbeiter: Mit der Festo Didactic SE bringt man Automatisierungstechnik in industriellen Aus- und Weiterbildungsprogrammen auch Kunden, Studierenden und Auszubildenden näher.

© Festo SE & Co. KG
RSC Mason 1
Das Logistik- und Montagewerk in Mason bei Cincinnati/Ohio ist der „nordamerikanische Baustein" im globalen Produktions- und Logistiknetzwerk von Festo.
© Festo SE & Co. KG
Montage 1
In der Fertigung und Montage arbeiten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nach dem System der Festo Value Production (FVP). Es legt weltweite Standards für die operativen Abläufe innerhalb der Wertschöpfungsketten fest und basiert auf der engen...
© Festo SE & Co. KG
Technologiefabrik Scharnhausen
Das zweistufige Produktionskonzept von Festo: In der ersten Stufe fertigen die Global Production Centers Grundkomponenten der Produkte effizient und in hohen Stückzahlen. Diese Produktionsstufe ist auf den weltweiten Bedarf ausgerichtet und...
© Festo SE & Co. KG
VUVG-Montageband
Das zweistufige Produktionskonzept von Festo: In der ersten Stufe fertigen die Global Production Centers Grundkomponenten der Produkte effizient und in hohen Stückzahlen. Diese Produktionsstufe ist auf den weltweiten Bedarf ausgerichtet und...
© Festo SE & Co. KG
Lager 1
Modernstes Logistikzentrum außerhalb Deutschlands: Das Regional Service Center in Mason/Ohio, das viele Merkmale aufweist, die man sonst nur von Versandhandelsunternehmen kennt, wie Top-Mover Area, automatisierte Kommissionier-Arbeitsplätze sowie...
© Festo SE & Co. KG
Lager 2
Modernstes Logistikzentrum außerhalb Deutschlands: Das Regional Service Center in Mason/Ohio, das viele Merkmale aufweist, die man sonst nur von Versandhandelsunternehmen kennt, wie Top-Mover Area, automatisierte Kommissionier-Arbeitsplätze sowie...

Ansprechpartner

Pressemitteilung teilen