01.02.2021
ID: 3495

Präzise und robust

Manuell und mechanisch betätigte Ventile VHEF und VMEF von Festo

Das A und O bei mechanischen Schalteinrichtungen ist die punktgenaue Reaktion. Genau deshalb ist diese Mechanik darauf ausgelegt, präzise zu reagieren. Daher kann sie mit wenigen Handgriffen spielfrei eingebaut werden. Genau diesen mechanischen Prinzipien folgen die manuell und mechanisch betätigten Ventile der Baureihen VHEF und VMEF von Festo.

Weil es im Feld schon mal etwas rauer zugehen kann wie etwa bei Sägespänen in der Möbelherstellung oder gar in der landwirtschaftlichen Automatisierung, muss ein manuelles oder mechanisches Ventil in der Lage sein, Belastungen auszuhalten. Auch in solchen Situationen arbeiten die manuell und mechanisch betätigten Ventilbaureihen VMEF und VHEF zuverlässig. Die Ventile sorgen für punktgenaue Abläufe bei einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Egal ob ein Werkstück, ein Bauteil der Anlage oder eine Person den Mechanismus auslöst, direkter als mit manuellen oder mechanischen Ventilen kann man keinen Prozess steuern. Das Wandeln von Energie, zusätzliche Reaktionszeiten oder lange Leitungen sind bei manuell oder mechanisch betätigen Ventilen nicht notwendig. Der betätigte Stößel steuert das Ventil um und löst den gewünschten Folgeprozess aus.

 

Beide Ventile gehören zum Kernprogramm von Festo und sind damit immer weltweit verfügbar – egal an welchem Standort rund um den Globus eine Maschine oder Anlage aufgebaut ist.

Festo ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. In der industriellen Automatisierungstechnik und technischen Bildung setzt Festo seit seinen Anfängen Maßstäbe und leistet damit einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Unternehmen liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 35 Branchen. Wachsende Bedeutung erhält der Bereich LifeTech mit Medizintechnik- und Laborautomation. Produkte und Services sind in 176 Ländern der Erde erhältlich. Weltweit rund 20.000 Mitarbeiter in 61 Ländern mit über 250 Niederlassungen erwirtschafteten 2020 einen Umsatz von ca. 2,84 Mrd. €. Davon werden jährlich rund 8 % in Forschung und Entwicklung investiert. Im Lernunternehmen beträgt der Anteil der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 1,5 % vom Umsatz. Festo Didactic SE ist führender Anbieter in technischer Aus- und Weiterbildung und bietet seinen Kunden weltweit umfassende digitale und physische Lernlösungen im industriellen Umfeld an.

© Festo SE & Co. KG
Stößelventil VMEF
Das universelle mechanisch betätigte Stößelventil mit Rollenhebel- oder Kipprollen-Aufsatz.
© Festo SE & Co. KG
Stößelventil VHEF
Das universelle manuell betätigte Stößelventil mit Taster-, Schalter-, Handhebel- oder Kipphebel-Aufsatz.