13.11.2019
ID: 2250

Flexible Schnittstellen im Anlagenbau

Modulares Schrägsitzventil VZXA individuell anpassbar und im Sicherheitsblock

Flexibel, robust und leistungsstark – das Schrägsitzventil VZXA von Festo steuert die Medienströme schnell und zuverlässig. Seine durchdachte Produktarchitektur mit patentierter Schnittstelle ermöglicht es, Ventilkörper und Antriebe frei zu kombinieren. Mit Hot Swap-Funktion zum schnellen Austausch von Antrieb oder anderen Ersatzteilen.

Für die einfache Integration in die Applikation lassen sich unterschiedliche Antriebe und Ventilkörper kombinieren. Funktionsgetestete individuelle Module unterstützen den einfachen Austausch des Antriebs bei einem Umbau oder Wartung. Das patentierte Dichtsystem verbindet Dichtheit mit langer Laufzeit.

 

Leichte Montage

Durch die einzigartige Schnittstelle zwischen den Modulen ist ein Austausch des Antriebs ohne Öffnen der Rohrleitung möglich. Die einfache Trennung von Ventilkörper und Antrieb erleichtert und beschleunigt die Montage in der Rohrleitung. Somit können in schwer zugänglichen Anlagenbereichen die Antriebe am Ende einer Montageaufgabe an den Ventilkörper angebracht werden.

 

Die Spindeldichtung ist in Form einer Kartusche aufgebaut. Sie besteht aus einer Edelstahlhülse mit vorgespannter Dachmanschettenpackung aus PTFE Dichtringen und kann dadurch ohne Spezialwerkzeug einfach und sicher ausgetauscht werden.

 

Robuste Materialen

Das Schrägsitzventil VZXA besteht aus dem Schrägsitzventilkörper, dem Kolbenantrieb oder dem Membranantrieb sowie der optischen Stellungsanzeige. Der strömungsoptimierte Ventilkörper aus Edelstahl ist in den Nennweiten DN15 – DN65 verfügbar. Die Anschlussvariante Gewindeanschluss ist verfügbar; Klemm- und Schweißanschlüsse nach amerikanischen und europäischen Normen sind in Planung.

 

Der Antrieb aus Edelstahl steht in drei Größen sowie in den Steuerfunktionen NC (normally closed), NO (normally open) und DA (double-acting) zur Verfügung. Der maximale Betriebsdruck beträgt je nach Nennweite bis zu 30 bar. Die große optische Stellungsanzeige ist Standard. Dank der durchsichtigen Abdeckhaube aus Polyethersulfon (PES) ist das Ventil in chemisch aggressiver Umgebung problemlos einsetzbar. Für die spätere Adaption von Stellungsreglern und Ventilsteuerkopf gibt es Schnittstellen sowie interne Kanäle für den Betriebsdruck.

 

Sicherheitsblöcke in der Reifenindustrie

In der Reifenindustrie, vor allem bei alten Reifenpressen, die keiner Norm mehr entsprechen, können Schrägsitzventile vom Typ VZXA mit SIL und ATEX-Zulassung in Sicherheitsblöcken eine interessante Lösung sein. Blöcke verringern Leckagen, da im Gegensatz zu mehreren einzelnen Ventilen weniger Anschlüsse vorhanden sind. Angepasste Blöcke sparen Platz und passen somit in engste Räume. Auf-/Zu-Positionen sind über Prozessdaten oder über die mechanische Rückmeldung abfragbar. Auch ermöglichen Blöcke das Handhaben von Multi-Media-Stoffströmen wie Wasserdampf, Stickstoff oder Vakuum.

Festo ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. In der industriellen Automatisierungstechnik und technischen Bildung setzt Festo seit seinen Anfängen Maßstäbe und leistet damit einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Unternehmen liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 35 Branchen. Wachsende Bedeutung erhält der Bereich LifeTech mit Medizintechnik- und Laborautomation. Produkte und Services sind in 176 Ländern der Erde erhältlich. Weltweit rund 20.000 Mitarbeiter in 61 Ländern mit über 250 Niederlassungen erwirtschafteten 2020 einen Umsatz von ca. 2,84 Mrd. €. Davon werden jährlich rund 8 % in Forschung und Entwicklung investiert. Im Lernunternehmen beträgt der Anteil der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 1,5 % vom Umsatz. Festo Didactic SE ist führender Anbieter in technischer Aus- und Weiterbildung und bietet seinen Kunden weltweit umfassende digitale und physische Lernlösungen im industriellen Umfeld an.

© Festo SE & Co. KG
VZXA
Flexibel, robust und leistungsstark – das Schrägsitzventil VZXA von Festo steuert die Medienströme schnell und zuverlässig.
© Festo SE & Co. KG
Sicherheitsblock
Platz sparen und Leckagen vermeiden: mit mehreren Schrägsitzventilen vom Typ VZXA im Sicherheitsblock.