13.11.2019
ID: 2292

Optimiert für Schaltschrankeinbau

Automatisierungsplattform CPX-E und Ventilinsel VTUG von Festo im Paket

Der Trend geht zu immer kleineren Schaltschränken – Steuerungssysteme, Remote-I/Os und Ventilinseln von Festo leisten dazu ihren Beitrag. Als Paketlösung dabei: das modulare Steuerungssystem CPX-E und die universelle Ventilinsel VTUG.

Kompakter und preisattraktiver als andere Schaltschranklösungen – so präsentiert sich jetzt ein Paket, das aus dem modularen Automatisierungssystem CPX-E und der universellen Ventilinsel VTUG besteht.

 

Universell einsetzbar

Das modulare Steuerungssystem CPX-E ist ein Automatisierungssystem für die Fabrik- und Prozessautomation. Es besteht aus einzelnen Funktionsmodulen, die einen flexiblen modularen Aufbau ermöglichen: je nach Modulkombination als reines Remote-I/O-System mit Busmodul oder als Steuerungssystem mit Steuerungseinheit. Die CPX-E zeichnet sich durch eine schnelle Signalverarbeitung und höhere Packungsdichte aus.

 

Extra für den Schaltschrank platzsparend ausgelegt ist die universelle Ventilinsel VTUG. Mit der neuen Anschlussleistenvariante, Rückschlagventilen und Festdrosseln zeigt sich die Ventilinsel als Allrounder auch im Schaltschrank. Das Thema „einfache Installation“ ist selbsterklärend: der Einbau der Ventilinsel in eine Schaltschrankwand mit der neuen Anschlussleistenvariante macht das Verschlauchen innerhalb des Schaltschranks überflüssig. In der Variante Abgangsrichtung vorne sind die LED-Anzeige und die Schildträger sofort einsehbar und der Zugang zur Handhilfsbetätigung direkt möglich. Praktisch ist die Hot-Swap-Funktion: Mit ihr lassen sich einzelne Ventilscheiben im laufenden Betrieb schnell austauschen, ohne dass die Ventilinsel drucklos geschaltet werden muss, was einen Anlagenstillstand bedeuten kann.

Festo ist gleichzeitig Global Player und unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. In der industriellen Automatisierungstechnik und technischen Bildung setzt Festo seit seinen Anfängen Maßstäbe und leistet damit einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Unternehmen liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 35 Branchen. Wachsende Bedeutung erhält der Bereich LifeTech mit Medizintechnik- und Laborautomation. Produkte und Services sind in 176 Ländern der Erde erhältlich. Weltweit rund 20.000 Mitarbeiter in 61 Ländern mit über 250 Niederlassungen erwirtschafteten 2020 einen Umsatz von ca. 2,84 Mrd. €. Davon werden jährlich rund 8 % in Forschung und Entwicklung investiert. Im Lernunternehmen beträgt der Anteil der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 1,5 % vom Umsatz. Festo Didactic SE ist führender Anbieter in technischer Aus- und Weiterbildung und bietet seinen Kunden weltweit umfassende digitale und physische Lernlösungen im industriellen Umfeld an.

© Festo SE & Co. KG
Control cabinet solutions
Mehr Flexibilität im Schaltschrank mit CPX-E und VTUG.
© Festo SE & Co. KG
CPX-E Automation system
Das modulare CPX-E Automatisierungssystem.
© Festo SE & Co. KG
VTUG plug-in Valve terminal
Optimiert und platzsparend für den Schaltschrankeinbau: VTUG plug-in.